Erfahrungen & Bewertungen zu Scheidegg Salem - Konstruktion & Blechverarbeitung

Stanz-Laser Kombi

Das Laser-Stanzen ist ein innovatives Verfahren, mit dem sich das Lasern und das Stanzen in einem einzigen Arbeitsschritt miteinander kombinieren lassen. Hierbei kommt eine Laser-Stanz-Maschine zum Einsatz für die es nicht viel Maschinenbauer gibt die eine solche Maschine herstellen. Diese führt die anfallenden Stanz-Arbeiten in Rekordzeit aus wie man es von Stanzmaschinen kennt und besitzt gleichzeitig die Flexibilität vom Laserschneiden um Konturen auszulasern für die kein Stanzwerkzeug vorhanden ist oder bei dem das Stanzen ineffektiv ist. Vorzüge des Laserns und des Stanzens lassen sich somit kombinieren. Komplexe Geometrien lassen sich mit präzisem Schnitt bearbeiten und gleichzeitig in Form vieler identischer Lochkonturen ausstanzen. Auf Anfrage bearbeiten wir unterschiedliche Materialien mit unserer Laser-Stanz-Maschine, von Aluminium über Edelstahl oder Stahl bis zu Titanblech. 
 

Verfahren des Laser-Stanzens

Das Verfahren des Laser-Stanzens ermöglicht zwei Prozesse die kombiniert werden, zum einen die des Laserschneidens: Werkstoffe oder das Material der Werkstücke werden durch die Hitzeeinwirkung eines Lasers verdampft. Auf diese Weise wird ein besonders präziser Schnitt erzeugt der jegliche Konturformen zulässt. Damit ist es möglich, feine Details umzusetzen. In den meisten Fällen werden Innenkonturen gestanzt und die Außenkontur durch das Laserschneiden umgesetzt.

Das Laser-Stanzen gehört in der Blechverarbeitung deshalb wegen des Lasers zu den thermischen Schneid-Verfahren. Beim Erhitzen des Materials an der Schneidstelle des Werkstücks schmilzt oder verbrennt das Substrat. Es wird präzise aus der Schneidlinie entfernt. Der Laserstrahl wird auf eine zuvor festgelegte Materialbahn gelenkt. Dabei kommen im Fall des CO2 Lasers bewegte Spiegel zum Einsatz, die ihre Bewegungen jederzeit an das aktuelle Geschwindigkeitsniveau der Anlage anpassen. Auch äußerst Feine Konturen lassen sich auf diese Weise passgenau aus der Blechtafel ausschneiden. 

Der Laser eignet sich für den Schnitt nahezu jeder Art von Substrat. Im Gegensatz zum herkömmlichen, mechanischen Verfahren des Stanzens, ist es beim Laser-Stanzen nicht immer erforderlich, Stanzformen herzustellen. Dadurch können Konturen je nach Wirtschaftlichkeit und Effektivität mit einem Stanzwerkzeug oder dem Laserschneiden geschnitten werden. Dies trägt zur Zeit- und Kostenersparnis bei. 

Beim Stanzen wird das Blech mit einer Stanzpresse getrennt. Diese besteht aus einem Stempel, der die Innenform stellt und einer Matrize, die entsprechend passende Öffnung hat. Die Kontur der auszustanzenden Form wird somit zugleich von oben und von unten von den Schneidkanten der Unterlage und des Stempels eingekerbt und schließlich abgeschert.


Anwendungsbereich

Zahlreiche Werkstoffe lassen sich durch das Laser-Stanzen so präzise wie sicher bearbeiten. Speziell dann, wenn Sie eine Top-Qualität der Schnittkanten wünschen, ist das kombinierte Laser-Stanzen das Verfahren der Wahl. Ganz gleich, ob es sich um Metalle, Kunststoffe oder Verbundwerkstoffe handelt: mit dem Laser-Stanzen gibt es eine so exakte wie wirtschaftliche Methode, filigrane Arbeiten auszuführen. Die Möglichkeiten reichen vom reinen Schnitt über die komplexe Gestaltung bis hin zur Veredelung der Materialien. Optimal für die Blechbearbeitung.

Denn speziell in der Bearbeitung von Blechen aus Aluminium, Edelstahl oder Stahl ist das Laser-Stanzen ein beliebtes Verfahren. Hier findet es seinen Einsatz in der Anbringung von Umformungen, in der Herstellung von Konturen oder auch in der Anbringung von Gewinden, Senkunden und Sicken im Metall. Auch Metalle und Legierungen wie Kupfer oder Messing sind für das Laser-Stanzen geeignet. 

In der Flug- und Luftfahrt gibt es viele filigrane Aluminiumblechteile, die meist genietet werden. Dadurch müssen viele gleiche Löcher gestanzt werden. Des Weiteren gibt es auch in den Konstruktionen von Flugzeugsitzen oft Senknieten. Die Löcher werden in kürzester Zeit vorgestanzt und direkt im Anschluss mit einem Stanzwerkzeug im gleichen Prozess auf der gleichen Maschine gesenkt. 

Auch bei Elektronikgeräten werden oft die vielen Gewinde - die meist bei Blechen, die Teil einer großen Baugruppe eines elektronischem Gerät sind - direkt schon auf dem Stanz-Laser gemacht. Dabei muss nicht auf saubere Schnittkonturen bei freien Linien verzichten, denn diese werden gelasert und nicht genibbelt. Und dadurch ist die spätere Montage deutlich erleichtert und kostenoptimiert.

Auch Schlagzahlen können automatisch in großen Serien bei den Blechteilen schon direkt auf der Stanze aufgebracht werden. Das findet oftmals in der Automotiv Branche Anwendung.

Mit einem speziellen Werkzeug können Kiemen eingebracht werden oder sogar die Schnittkanten noch auf der Maschine entgratet.

Zudem ist bei dem Stanz-Laser eine grazfreie Oberfläche möglich. Dadurch fallen enorm viel händische Prozesse und Nacharbeiten im Nachgang komplett weg, ohne dass die Qualität leidet oder das Teil teurer wird. 

Es gibt nur wenige Materialien, für die eine Bearbeitung mittels Laser als Verfahren nicht geeignet ist. Dies betrifft in erster Linie Materialien, die einen geringen Schmelzpunkt aufweisen. Ebenso sind Produkte mit Oberflächen, die zu stark spiegeln nur bedingt für eine Laserbearbeitung mit CO2-Laser tauglich. Einige Spezialkunststoffe haben einen so geringen Schmelzpunkt, dass die Hitzeentwicklung dieses Formgebungsverfahrens zu groß ist. 

Vorteile

Die Vorteile des kombinierten Laser-Stanzens gegenüber konventionellen und herkömmlichen Stanz-Verfahren sind zahlreich. Die Realisation feinster und präzisester Konturen ist nur einer davon. Durch das Laser-Stanzen sind bestimmte komplexe Konturgeometrien erst möglich, die über herkömmliche Stanz-Verfahren gar nicht umsetzbar sind. Eine Besonderheit ist die Zeitersparnis durch die Kombination mehrerer Arbeitsschritte. In nur einem Arbeitsgang ermöglicht das Laser-Stanzen das Schneiden von feinen Konturen und die Umsetzung von Gewinden, Kiemen und Laschen. Gegenüber dem herkömmlichen Stanzen sind die möglichen Formen deutlich feiner. Damit lassen sich auch präzise Details umsetzen und Werkstücke personalisieren.  

Die Kombination mehrerer Arbeitsschritte birgt zudem wirtschaftliche Vorteile. Projekte lassen sich zeitsparend umsetzen, womit sich ganze Arbeitsprozesse effizienter gestalten lassen. Da anders als beim konventionellen Stanzen kein zusätzliches Werkzeug erforderlich ist, gestaltet sich das Laser-Stanzen zudem kostenfreundlich. Auch kleinere- und Kleinstmengen lassen sich kostengünstig realisieren und produzieren, da die zusätzliche Erstellung von Werkzeugen entfällt. In vielen anderen Fällen wiederum ist das Stanzen gegenüber dem Lasern deutlich effizienter wodurch die Kombination aus Lasern und Stanzen immer den effizientesten Prozess ermöglicht.

Weiterhin eröffnet das Laserstanzen Möglichkeiten, die über die der herkömmlichen Stanz-Verfahren weit hinausgehen. Aufwändige Geometrien und anspruchsvolle Gestaltungsideen sowie deren Umsetzung sind mittels Laser-Stanzen kein Problem mehr. Das Arbeitsresultat ist ein präziseres und sauberes. Dank der kombinierten Arbeitsweise der Laser-Stanz-Kombimaschine lassen sich viele Arbeitsschritte automatisieren. Das Schneiden von Gewinden, das Senken und auch das Entgraten werden automatisch und maschinell umgesetzt. 
 

Laser-Stanzen vom Profi

Als erfahrene Spezialisten in der Blechbearbeitung sind wir Ihr erster Ansprechpartner rund um das Laser-Stanzen und verwandte Verfahren. Wir verfügen über eine universell einsetzbare Laser-Stanz-Kombimaschine, mit der sich die Herausforderungen des Laserns und Stanzens in einem Arbeitsschritt erledigen lassen. Daher können Sie sich auf eine so präzise wie zeitnahe Umsetzung Ihrer Anforderungen verlassen. Die Vorzüge des präzisen Lasers werden mit der Arbeitsgeschwindigkeit der Stanz-Maschine kombiniert. Damit sind sowohl hochkomplexe Konturen als auch das Ausstanzen ähnlicher Formen innerhalb kürzester Zeit möglich. Überdies sind zahlreiche Formgebungen und Veredelungen möglich, wobei die Optionen vom Gewindeschneiden bis zum Entgraten reichen. All diese Herausforderungen sind im Prozess des Laser-Stanzens maschinell automatisiert und lassen sich in einem einzigen Arbeitsschritt kombinieren.

Wir bieten Ihnen eine präzise und schnelle Bearbeitung von Blechtafeln in Formaten von bis zu 2500 mal 1250 Millimetern. Das Laser-Stanzen von Tafeln und Blechen aus Metallen wie Aluminium, Stahl oder Edelstahl ist unsere Kernkompetenz. Wir bearbeiten Material bis zu einer Stärke von 4,0 Millimetern. Sie haben einen Auftrag für uns oder Fragen rund um das Laser-Stanzen? Zögern Sie nicht, uns noch heute eine Anfrage zu schicken und erfahren Sie, was unsere Experten rund um das Laser-Stanzen für Sie tun können.

Kontakt

IHRE ANSPRECHPARTNERIN


TAMARA GREINER

TEL       +49 (0) 75 53 - 918 59-0
FAX       +49 (0) 75 53 - 918 59-10
 

Mail senden

Jetzt unverbindlich anfragen

Ansprechpartner :: Tamara Greiner